Vierter Offizieller (23.03.16)

„Entweder sagt die überlegene Mannschaft: ‚So macht’s keinen Spaß‘, oder die unterlegene muss eingestehen: „Wir haben’s nicht drauf.“ Beides ist nicht schön. Wir brauchen künftig einen vierten Offiziellen, der etwaige Wechsel einleitet.“

So sagte es ein kluger Kelsch nach dem gestrigen Spiel unter der Dusche, und abseits der Frage, wo sich die ersten drei wieder mal herumgetrieben haben, ist die Frage nach dem vierten Offiziellen eine dringliche. Der leider nur Laufsport betreibende  Thomas hätte sich gestern geradezu aufgedrängt, hatte aber den Platz bereits verlassen, als die Verhältnisse zunehmend klarer wurden.

Dass die eine oder Veränderung vonnöten gewesen wäre, um zu einem ausgeglicheneren Spiel zu gelangen, lässt sich nicht von der Hand weisen. Ein denkbarer Ansatz dafür wäre ein Spielerwechsel gewesen. Der Autor räumt ein, dass ihm ein solcher beim Stand von 3:1 und einem bemerkenswerten bunten Spielfluss durch den Kopf ging. Als es dann zwei Minuten später 3:3 stand, legte er ihn für sich zu den Akten.

Bunt ging wieder in Führung, gab diese auch nicht mehr ab, ohne aber zunächst deutlich davonzuziehen: 5:3, 6:4, so blieb es ein Weilchen, dann profitierte bunt, namentlich insbesondere Ralf und der Meister, von relativ großen Freiräumen im Konter und erhöhte rasch auf 9:4. Zwei sehr sehenswerte orangene Tore von Tantieme und Marcus M. ließen aufhorchen, halfen aber in der Rückwärtsbewegung auch nicht. Bunt hielt das Tempo hoch, und mit dem Schlusspfiff erzielte auch Marco noch sein Tor.

Bunt 13:6 Orange

Bunt: Albi, Harald, Manu, Marco, Meister, Ralf
Orange: Götz, Igor, Marcus M., Ollo, Stefan, Tantieme

Man of the match: Meister. Machte alles richtig. Robust im Zweikampf, filigran im Passspiel, präzise im Abschluss. Und die Gnocchi hat er auch abgegriffen.

Zuschauer des Tages: Niki. Mit Getränken. Hey-ho!

Advertisements

7 Antworten zu “Vierter Offizieller (23.03.16)

  1. Ich bin noch immer der Überzeugung das wir Technisch, Spielerisch und Konditionell deutlich bessere Spieler hatten und nur unglücklich verloren haben.

  2. Aber ach:
    mental, Igor, mental…

  3. Mental heute voll auf der Höhe und somit am Start.
    Wo sind denn die Absagen für heute?
    Dann wird’s ja voll…

  4. Bin auch mental voll dabei, aber meine Wade will nicht. Deswegen heute bitte in Überzahl Mannschaft .

  5. @Igor:
    Natürlich wart Ihr in allen Belangen besser. Aber wir hatten halt den Meister. Der heute selbstverständlich in Unterzahl spielt.

    @toto:
    Ich wundere mich auch schon die ganze Zeit. Außer Albi fällt mir grad keiner ein. Ok, Niki noch, aber sonst?

  6. Wade hade dude da? Toto, wie immer?

  7. @quelle:
    wie immer
    @ Mannschaftseinteiler:
    Überzahl würde mich mental auch nochmal extrem pushen!
    Dann hätte der Igor auch gleich einen technisch versierten usw. …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s