Mietminderung (9.12.2015)

Der Platz war besetzt. Vom Vermieter. Ohne Ankündigung. Skandal!

So machten wir halt das Beste draus, wärmten uns intensiv wie selten auf, akquirierten in perfekter Anzahl Leihspieler (also einen), um die 12 vollzumachen, und traten Sekunden nach dem Abpfiff des Vorspiels in den zuvor gebildeten Mannschaften an. Ok, der Schluss war gelogen.

Wie auch immer: sechs gegen sechs, meines Erachtens die Optimalkonstellation, zudem mit Thomas der Teambuildingwart an Bord. Perfekt. Dass die Bunten, von denen ich zumindest glaube, dass sie bunt waren, sich zunächst dennoch vor eine sehr große Herausforderung gestellt sahen, mag damit zu tun gehabt haben, dass sie besagten Einteiler fälschlicherweise noch in der Rekonvaleszenz wähnten.

Tatsächlich war er topfit und Teil einer defensiv über weite Strecken sehr diszipliniert und geordnet auftretenden Mannschaft, die so die individuelle orangene Klasse beim Abschluss ganz gut im Griff hatte. So ging orange zwar in Führung; Romans Rücken glich jedoch aus, dann schlossen Ollo eine hübsche Kombination und Manu einen gelungenen Konter rasch ab, und schließlich gelang auch noch ein Billardtor unter Zuhilfenahme des Pfostens. 4:1.

In welchem Maße die folgende Aufholjagd buntem Nachlassen und/oder orangener Verbesserung geschuldet war, vermag ich nicht genau zu sagen. Auf jeden Fall war beides dabei. Bei 4:3 für bunt dann eine Schlüsselszene, als eine orangene Balleroberung als Foul zurückgepfiffen und der in diesem Zuge erzielte Ausgleich nicht gegeben wurde. Eine Sichtweise, die nicht von allen geteilt wurde. (Fürs Protokoll: von mir schon.)

Einige Minuten später gelang bunt dann noch das 5:3 und das Spiel war entschieden.

Orange 3:5 Bunt

Orange: Götz, Igor, Meister, Ralf, Steffen, Tantieme
Bunt: Manu, Ollo, Roman, Stefan, Thomas, Prager Jochen

Man of the Match: Thomas. Bemerkenswert, wie er bei seinen Comebacks regelmäßig rasch auf Touren kommt. Hinten ordnend, vorne mit mindestens drei direkten Torvorlagen.

Und nicht vergessen: Heute wird gewichtelt. Jetzt wäre der Augenblick, wenigstens noch schnell zur Tanke oder in den Keller zu gehen.
Statistik fällt nach meinem Kenntnisstand leider aus. Vielleicht möchte ja jemand zu Dreikönig oder so?

 

Advertisements

10 Antworten zu “Mietminderung (9.12.2015)

  1. Ich wünsche allen Kelschen ein frohes Fest!!! Euer Kevin-Prince

  2. Morgen Fußball zur Fettverbrennung?

  3. Bisherige Zusagen in der WhatsApp-Gruppe: Dani, Stefan, Götz, Ralf, Roman und ich!
    Sind mit Nicki 7! Bisschen wenig! 10 soolten wir schon sein! Wer kommt noch?

  4. J.K. (nicht der aus Island) möchte auch. Was darf ich ihm antworten?
    Ich komme auch.

  5. Na wonderbra! Bis später!

  6. Ich komm auch! Um wieviel Uhr geht’s los?

  7. 20 Uhr geht’s los – gilt nicht nur für Basti!
    Gastzugang für JK aus meiner Sicht ok, Einwände?

  8. @quelle:
    Komme direkt von anderswo, kann heute leider nur Rückfahrservice anbieten.

  9. Ich kann einen Kasten beisteuern!

  10. Keine Einwände, weder gg. JK noch gegen den Kasten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s