Ich sage ab. Immer.

Wenn ich an einem Mittwoch nicht mitspielen kann, sage ich ab. Meist im Blog, in sehr seltenen Fällen nur in der Vorwoche beim Kick, in noch selteneren Fällen ad hoc telefonisch.

Wenn also nicht explizit in den aktuellen Kommentaren steht, dass ich nicht komme, dann, nun ja, komme ich. Manchmal einen Tick zu spät, aber ich komme. Könnt Ihr Euch drauf verlassen. Bei anderen ist es ähnlich. Bei Steffen meines Wissens identisch. Bis auf die Verspätung.

Ich möchte nicht an den Punkt gelangen, wo wir Woche für Woche vorab Positivmeldungen einsammeln, wer kommt und wer nicht, um auf dieser Basis dann zu entscheiden, ob wir spielen. Wir haben schließlich ein Date. Wenn dann einige wenige absagen, so bedauerlich das auch ist, haben wir immer noch ein Date.

Es tut mir leid, Igor, dass Du gestern aufgrund einer geringen Zahl an Zusagen glaubtest, es werde nicht gespielt, und deshalb letztlich selbst nicht gespielt hast. Ich verstehe Deine Verärgerung darüber, dass Du nicht kicken konntest, und will gar nicht so genau wissen, ob Du Dich über Deine eigene Schlussfolgerung oder über uns andere ärgerst, die wir nicht explizit sagten, dass wir kicken würden. Falls aber Letzteres zutreffen sollte, habe ich hiermit mal vorgesorgt und für künftige Gelegenheiten aktiv zugesagt.

War ein schönes Spiel gestern, übrigens. Fünf gegen fünf. Ich freue mich auf das nächste. Falls ich nicht kommen kann, sage ich ab.

Advertisements

9 Antworten zu “Ich sage ab. Immer.

  1. Lieber Manu,
    ich fühle mich von Dir angesprochen!
    Und Du hast absolut Recht!
    Warum ich nicht kommen konnte spielt keine Rolle, ich hätte auf jeden Fall die Möglichkeit gehabt, einen von Euch zu erreichen oder im Blog eine Nachricht zu hinterlassen.
    Dafür möchte ich mich bei allen entschuldigen, die in den letzten Wochen auf dem Platz standen und nicht wussten, ob ich komme!

    Sorry! Ich werde zukünftig wieder kommen oder rechtzeitig absagen!

  2. Oh, Mist- Ich hätte ja auch ganz gerne gekickt… und Manu, vielleicht ist es bei der Trias „Es ist Winter“ +“Eher schlechte Platzverhältnisse“ + „VfB versucht heute, nicht zu verlieren“ doch besser, Zu- UND Absagen zu sammeln bzw. zu posten. Ansonsten: klar, einfach kommen. Leute, schenkt Euren Kindern Drohnen und benutzt sie mittwochs zur Platzinspektion!

  3. Marco, find ich gut. Auch wenn ich einräume, dass es aufwändig werden kann, wenn plötzlich Woche für Woche Absagen von Martijn, Berthold und Wilko eintrudeln.

    quellechance:
    Ich habe nicht per se etwas dagegen, wenn mal Zusagen gesammelt werden, war da selbst auch schon beteiligt, und ja, ich kann die gestern entstandene Diskussion rückblickend nachvollziehen.

    Wollte nur explizit festhalten, dass in meinem Fall keine Absage als Zusage gilt. Um zu vermeiden, dass ich, wenn ich (wie gestern) die Möglichkeit eines Spielausfalls überhaupt nicht in Erwägung ziehe, dennoch reinschauen muss, um zu prüfen, ob vielleicht jemand eine Zusage meinerseits erwartet.

    Ach, und das mit den Drohnen: ich befürchte, dass die dann um 19.55 eingesetzt werden, um zu prüfen, ob es sich lohnt, um 20.20 zu kommen. Oder so. ;)

  4. Meine Fehler gestern:
    a) Überhaupt nach Platzverhältnissen zu schauen (habe es nach meine Arbeit zum ersten mal gemacht,leider). Ich weiss, es wird immer gespeilt.
    b) Mich von 3 Absagen in die Richtung zu leiten das keiner Spielen will. Wir sind 20+ Kelsch´s und nicht 4.
    Ich will auch feststellen : bin kein Schönwetter Kicker. Meine Statistik spricht auch dagegen.
    P.S
    RIP Udo Lattek

  5. hänge ich also auch schon in der ahnengalerie…..neben Islandese von Lowa, Martijn van der Lande, Wilko T. ennis, Karsten der Jüngere und Berthold Kämpfer.

  6. 100%-Zustimmung zu Manus Artikel! Ich denke die zwei Minuten um abzusagen sollten im Zeitalter der Smartphones drin sein. Nur für Thomas sollte eine Ausnahmeregelung gelten, er kann das nicht!

  7. @steffen71
    Das Gute ist, das der Thomas das nie lesen wird, aus den von dir angesprochenen Gründen. Ich für meinen Teil entschuldige mich für alle unentschuldigten Fehlzeiten. Da ich in diesem Jahr eigentlich vorhabe immer zu kommen – Kein Problem. Doch halt: am Mittwoch in 10 Tagen entschuldige ich mich, bin Skifahren. Der Meister auch…)

  8. Bitte in 8 Tagen in dazugehörige Thema noch mal entschuldigen. Wie war das noch mal: wer unentschuldigt fehlt bringt Bier. Also….

  9. Entschuldige mich für den Februar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s