Verweht – 28.01.2015

Wahre Wunderdinge hatte der Schreiber dieser Zeilen vom vorigen Mittwoch, an dem er selbst abwesend war, über den MotM gehört. Grund genug diesen sofort seiner Mannschaft zuzuordnen. Doch Wunder wiederholen sich leider nur selten und so taten sich die Bunten über die gesamte Spielzeit schwer richtig ins Spiel zu kommen. Fast das gesamte Spiel rannten sie einem ein- bis zwei-Tore-Vorsprung der Orangenen hinterher, die insgesamt die bessere Spielanlage hatten.

Als es den Bunten dann kurz vor Schluss endlich gelang einmal in Führung zu gehen (8-7) wähnten sich diese bereits auf der Siegerstraße. Doch leichtfertig wurde der Vorsprung wieder hergeschenkt, als bei eigenem Angriff der Ball unbedrängt verloren wurde und Orange den anschließenden Konter zum Ausgleich nutzen konnte.
Wenig später schoss Ralf Orange durch einen herrlichen Diagonalschuss wieder in Führung und als Bunt noch einmal alles nach vorne warf stibitzte Manu nach einem Eckball Harald den Ball vom Fuß, ging alleine aufs Tor zu und erzielte den 10-8 Endstand.

Orange:
Igor, Manu, Albi, Ralf, Tantieme, Markus

Bunt:
Harald, Martin, Niki, Götz, Ollo, Steffen

Orange – Bunt 10-8

MotM: Manu, gute Pässe, wichtige Tore, starke Leistung!

Advertisements

15 Antworten zu “Verweht – 28.01.2015

  1. Ich werde heute nicht anwesend sein. Sie Scholle sieht mir zu eisig aus.

  2. Stand 14,15 Uhr: weiße eisige Schicht. Nicht bespielbar . Zumindest nicht für filigran Techniker

  3. Aber wenn mindestens 8 eishockey Spieler dabei sind bin ich auch dabei

  4. Ich komme nicht. Vielleicht kommt ja Anna Fenninger.

  5. Wenn Anna kommt , dann bin freiwillig alleine auf Prag 😜

  6. Ich bin auf jeden Fall da, ob mit oder ohne Anna Fenninger. Nehme zu den Fußballschuhen sowohl Laufschuhe als auch Eishockeyschläger mit.
    @Igor: immer die Spielweise den Platzverhältnissen anpassen!
    @Martin: kann man im Blauen Saal wieder Sky schauen?

  7. vier gegen vier auf Eishockeytore. bin dabei. Macht momentan drei !

  8. bin dabei, wenn der Platz nicht allzu übel ist. Däädsch me middnämma, TobiH?

  9. sind ja nich gerade viel mehr geworden !!! wenn bis viertel nach sieben nicht noch ein paar tapfere Kelschs zusagen, bin ich raus !

  10. Sind ja auch viele Nichtblogger . Ich finde 19,15 auch gut. Das ist meine Abfahrt Zeit

  11. Geläufkommissare TobiH und Quellechance haben soeben beschlossen, nicht auf das Eis zu gehen und stattdessen nächste Woche in alter Frische anzugreifen.

  12. Also , nichts heute. Schönen Abend . Bis nächste Woche !

  13. Dann schau ich halt mal hoch und hoffe, dass die Prager keine Schönwetterkicker sind.

  14. Und dann wurde doch gekickt . Ich habe mich selten so geärgert wie heute Abend .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s