App und Wichteln (19.11.2014)

Ohne Thomas läuft es einfach nicht. Auf uns gestellt bekommen wir keine gerechten Mannschaften hin. So auch diesmal. Und so war das Klagen groß, als die Orangenen merkten, dass sie nicht nur in Unterzahl, sondern auch in einer vermeintlich ungerechten Unterzahl spielten. Dieses Gefühl bestätigte sich schnell. Ein lauffreudiger Ollo erzielte, bedient von einem hervorragenden Igor, Tor um Tor. So führte Bunt bald mit drei bis vier Toren und ließ Orange einfach nicht herankommen.

Nach einer Stunde wurde es den Orangenen dann aber zu bunt: Ich wechselte die Seiten, was zeigte, dass die Führung nicht an mir lag. Außer zwei unnötigen Handspielen hatte ich wenig zu der Aufholjagd beizutragen, die dann auch ausblieb. So gewann Bunt am Ende klar und verdient mit sechs Toren Unterschied.

Solange Thomas nicht zum Spielstart kommt, bleibt wohl nur eine Möglichkeit: Einer unser IT-Cracks muss eine App schreiben, die Mannschaften machen kann. Jeder Spieler bekommt eine Stärkenzahl, man gibt ein, wer da ist, die App macht die Mannschaften. Das sollte doch machbar sein, Meister!

Bei Darko war dann noch Wichteln Thema. In der Runde herrschte großer Konsens, dass der 17.12. der ideale, natürliche Termin ist. Wenn niemand mehr einen entschiedenden Einspruch hat, sollte der Termin eigentlich stehen.

Bunt: Albin, Harald, Igor, Ralf, Ollo, Martin, Albi (bis 60.)

Orange: Andi, Niki, Philipp, Steffen, Tantieme, Markus, Albi (ab 60.)

Ergebnis: Bunt-Orange: 12:6

MotM: Igor

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s