(Un-)Entschieden! – 23.07.2014

Nachdem die Bajuwaren nun ja nicht mehr (wahrscheinlich ja nur zwischenzeitlich) die Tradition der starken Vereinsführung pflegen können, tun dies sehr wohl die Kelschs.

Präsident Salomo T. Kelsch wurde der Würde seines Amtes in höchstem Maße gerecht, als er in unerfindlicher Weisheit den endgültigen Schlußpfiff zu einem recht mißratenen und höchst diskutablen Mittwochskick abgab:

UNENTSCHIEDEN!

Vorausgegangen war ein unerfindliches Gegrummel in der Kelschcloud nach Spielende, dessen Inhalt ungefähr dieser war: Foulregelnochmaldiskutierenhandspielnichtgegebenetoreelfmeterdoofemannschaftenundüberhaupt  und (etwas deutlicher zu vernehmen) Gemaule über individuelle Schwächen (eigentlich immer: die eigenen)…

Ergebnisdiskussionen ließen erahnen, dass sich beide Mannschaften als Sieger sahen, oder doch jeweils eher den Gegner? Der Präsi hingegen: Unentschieden! So musses sein!

Ob der Präsident zu diesem Schluß kam, nachdem er das Spiel (oder zumindest Teile davon) gesehen hatte, ist dem Berichterstatter nicht bekannt. Diesem war das nämlich nicht vergönnt, er kam erst zum Bier rechtzeitig (wenigstens das hat gepasst an diesem Abend). Vieles von dem, was er eh nicht wusste hat er zudem vergessen… also:

Bunt – Orange:

8-8 (Präsi) bzw. 7-7 (Datenerfassungsversuchsanordnung)

Bunt und / oder orange:

Andi, Bernd, Jochen S., Manu, Meister, Ollo, Albi, Marco, Martin, Niki, Ralf, Tantieme

Man of the Match:

Ralf, der wohl als einziger zufrieden mit sich und dem Spiel war, und dies wohl vollkommen zurecht aufgrund einer gehörigen Anzahl von Toren (wie viele weiß er selbst bzw. wird statistisch erst in 2015 relevant)

Advertisements

5 Antworten zu “(Un-)Entschieden! – 23.07.2014

  1. Stefan, Deine Weisheit ist ein Segen! Und die des Herrn Salomo sowieso.

  2. Ich kann mich leider nicht mehr an den 23.7. erinnern, was dafür spricht, dass ich den Titel des MoM nicht verdient habe. Ich gebe den Titel also an meine Mannschaft weiter (also an Bunt oder Orange). Klar ist für mich natürlich, dass meine Mannschaft am 23.7. die bessere war – Faul & Pfosten hin oder her

  3. Kevin-Prince ist heute am Start! Nachdem ich jedes Leibchen einmal selbst getragen habe, bring ich sie heute mit! Um meine Fairplaywertung zu verbessern, sorge ich auch für Getränke.

  4. Korrigiere hiermit angesichts der bisherigen Kommentare:
    Niki war ganz klar MotM, am 23.07. und auch heute.
    Mensch Ralf, der Einzige der an sich geglaubt haben soll…

  5. Ohne Niki irgendetwas missgönnen zu wollen, möchte ich doch all mein Gewicht (eben!) für Ralf in die Waagschale werfen. Er spielte effektiv und erfolgreich an jenem Abend. Und immerhin unentschieden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s