Hin und Her – 21.5.2014

Bis alle mit der Mannschaftsaufstellung zufrieden waren, brauchte es einige Korrekturen. Doch dann war es schon zu spät. Da lag Bunt nämlich schon 5:0 vorne. Und obwohl Orange ab dann in Überzahl war, mussten sie sich erstmal sammeln und wieder mental erstarken. Da stand es dann 8:0.

Anfangs war die Aufstellung vielleicht wirklich nicht ganz fair, deshalb wurde schnell gewechselt: Dani ging zu Orange, Ollo wechselte in die Gegenrichtung. Nachdem das auch nicht viel änderte, durfte Ollo wieder zurück. Nachdem sich Orange dann gesammelt hatte, starteten sie eine sehenswerte Aufholjagd, am Ende reichte es aber nicht mehr ganz. Ich glaube, es ging 9:7 aus. Auch bei den Mannschaftsaufstellungen bin ich mir nicht ganz sicher, beim MotM schon. Harald verteidigte stark und brachte auch nach vorne viel Gefahr vors gegnerische Tor. Hoffentlich ist seine beim Kleinfeldturnier erlittene Verletzung bald verheilt!

Bunt: Igor, Marco, Harald, Andi, Albi, Bernd, Dani (bis 10.)

Orange: Steffen, Claus, Tobi H., Tobi R., Niki, Ollo (bis 10., ab 45.?), Dani (ab 10.)

Ergebnis: Bunt 9 Orange 7

MotM: Harald

 

Advertisements

8 Antworten zu “Hin und Her – 21.5.2014

  1. Bin heute abend raus…

  2. Kann leider kurzfristig auch nicht. Habe den Ball, kann den jemand holen oder leiht ihr euch einen bei den Pragern?

  3. @alle Kelschs:
    Gibt es heuer keinen WM-Tip? Das müssen wir doch machen, oder?
    Grüße aus dem Norden, JK Kelsch

  4. Steffen ist zuständig. wir warten…

  5. Danke, Albi, Steffen und Igor! Das wird ne heisse Kiste!

  6. Apropos heisse Kiste: wir fahren erst mal in Urlaub. Bin also erst am 25. wieder auf dem Grün.

  7. Danke Albi. Sieger ist bekannt. Viel Spaß um den Kampf von Plätzen 2-14 :)

  8. Jeder Standort hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Hier oben profitieren wir Profitipper natürlich von der Nähe zu Brasilien – Rio ist nur 3 Stunden hinterher –, so dass wir zeitnaher tippen können. Was natürlich ein klarer Vorteil ist, wie Ihr alle bald sehen werdet. Andererseits tippt es sich auf dieser Insel von Nichtqualifikanten natürlich etwas einsam, denn ausser einem gewissen Aron, Sohn des Johann (der schwäbische Wurzeln zu haben scheint und deshalb von onserm Botnanger Brezlbäcker Jürgen Klinsmän ins Aufgebot seines baden-württembergischen Dreamteams berufen wurde), hat es keiner der Isis zur WM geschafft. Sie scheiterten bekanntermaßen allesamt an den ex-jugoslawischen Kriegsverbrechern aus Kroatien, die nun anstelle unserer wackeren Wikinger die WM gegen Brasilien eröffnen dürfen.
    Um also nicht allein zu sein, haben wir uns die exklusiven Beraterdienste des Guru-Experten Andi B. („Wir sind gut, aber teuer …“) gesichert, der die WM (oder zumindest einen Teil davon) mit uns am Polarkreis verfolgen wird. Die exklusiven TV-Rechte an diesem höchst unterhaltsamen Debattierclub haben wir höchstbietend an einen lokalen Fernsehsender verhökern können, wo wir ab dem 12. Juni täglich und untertitelt unsere ganz persönlichen und garantiert kontroversen Einschätzungen zu den Ereignissen des jeweiligen Tages abgeben werden. Aufgezeichnet wird auf den Golfplätzen rund um die Hauptstadt. Ebenfalls exklusiv für alle Kelschs wird der Unterzeichner unter dem Titel „Andi bei der WM in Island“ an dieser Stelle berichten. Ohne zuviel versprechen zu wollen: Das wird ein Kracher!
    Busserl vom Pol, Euer Islandese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s