Ohne Wertung , 05.03.2014

Wie angekündigt waren wenig Kelsch´s am heutigen Mittwoch. Eigentlich nur Steffen und Igor. Der Harald kam noch später dazu.
Prager waren fast in voll Besetzung, aber freundlicherweise dürften wir mitspielen.
Eine Aufstellung erspare ich mir , weil dieses Spiel denke ich mal nicht in die Bewertung gehen wird.
Die drei Kelsch´s spielten zwar zusammen,aber….
Harald- spielte wie immer fleißig , gut…
Steffen- war gut gelaunt bis zu etwa Mitte des Spiels. Es rennt zum Ball bis zur Eckfahne und kommt auch zum Ball. Will sich dabei drehen und bleibt hängen. Ein schrei und ich/alle dachten das war´s mit Steffen und Fußball für nächste 3 Monate. Das war aber wie ein Boxer der ausgeknockt war , zurück kam und gewann. Leider hat es zum letzten nicht gereicht. Aber er kommt glaube ich schon nächste Woche wieder. zum Glück.
Igor- Er hat die Kelsch´s blamiert als Spieler und als Torwart . Eine totale Blamage das Spiel.
Die Gegner siegten mit etwa 4 Tore Vorsprung .

Advertisements

10 Antworten zu “Ohne Wertung , 05.03.2014

  1. Nächste Woche doppeltes Eltern Abend . Es ist meine erste Absage im Jahr 2014. Doch die Zukunft meiner Kinder geht vor der Statistik !

  2. Melde mich für morgen ab! Der Knöchel ist noch dick und schmerzt!

  3. Also doch. Gute besserung !

  4. Oje, denn mal gute Besserung, Steffen. Meiner Einer ist wieder fett und fit, komme also. Eine ganz andere Frage habe ich noch: Ich habe am 11. April eine Fussballlesung in Stuttgart und bin gezwungen worden, auch 2-3 Liedchen zu trällern: Welche Hits muss der geneigte Fussballfan denn unbedingt hören? Ich meine, echte Songs, und keinen Gähn-Rockshit wie Queen? Vorschläge hier oder per Mail sind äußerst erwünscht… Danke Danke Danke!

  5. Da musst Du morgen erst einmal ein bisschen Kontext liefern, quellechance, so undifferenziert können wir uns nicht mit fußballspezifischem Liedgut befassen …

  6. Ich steige heute wieder ein.
    quellchance: ‚God save the queen‘ ist da ein ‚must sing’…

  7. @quelle: da gibts eigentlich nur zwei
    David Bowie: Under pressure, und
    George Michael: Somebody to love

  8. Oha, lieber Seven Nation Martyn, die Rede war von Fansongs, nicht von Deinem Hormonhaushalt. Andererseits: Frau Berthold wäre sicher begeistert.

  9. Das isses, ein ganzes Wochenende mit Lesung, launiger Diskussion und Autorennationalmannschaft, hihi:https://www.facebook.com/Litspaz?group_id=0. Ich bin wohl am 11.April dran, Anpfiff der Lesung 20 Uhr. Alles beim MTV

  10. andycole, andycole, andyandycole, when he gets the ball he scores a goal, ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s