08.01.2014

Bunt: Andy, Ralf, Albin, Götz, Meister, Marco, Igor
Orange: Roman, Manu, Steffen, Ollo, Daniel, Nikic, Harald, Martin

Wetter: +15 ( viele kurze Hosen, siehe Datum in Überschrift)
Zuschauer: Stefan und Thomas ( hat noch gejoggt und war kurz vor Comeback )

Endergebniss: Orange-Bunt 8:7

Bunt in Unterzahl und die Superstars in Orange. Das war auch für Fußballer des Jahres Andy zu viel. Beitrag -schreiber ist noch immer der Meinung das Bunt besser war, aber das nackte Ergebnis zählt nur leider. Ging auch gut für Bunt. Hinten dicht, vorne gnadenlos. Das hat dann auch für die Führung gereicht , was die Orangene noch nicht geschockt hat. Auch der Steffen war noch ruhig und gut gelaunt. Jemand in Bunt hat dann mit der Hand in eigenem Strafraum gespielt und Orangene waren da. Ein Zwischenstand von 4:3 für die Orange in der Halbzeit war dann eigentlich das Ende für eine Unterzahl Mannschaft. Normalerweise. Nicht für Meister. Der Schuss aus c.a 16 Meter ins obere linke Eck ( so wie früher Hitzlsperger/ Meister verstehe das bitte jetzt nicht falsch) war fantastisch. Das waren die besten 10 Minuten von eine Unterzahl Mannschaft seit lange Zeit was auch das Ergebnis von 6:4 für Bunt darstellte. Steffens Laune war nicht mehr gut und wenn seine Laune nicht mehr gut ist… Dann ist die Gegnerische Mannschaft erledigt. Die Arbeit erledigte MoM, genannt Manu. Er hat in 3 Minuten 3 Tore geschossen und das 7:6 für Orange war dann sehr frustrierend. Keine Abwehr mehr, keine Ordnung, viele Fehler…. In der 85 Minute hat dann der Steffen zwischen vielen Spieler das leere Tor geschossen was eigentlich die Entscheidung war. Der Thomas sagte noch 3 Minuten und die Orangene waren einem 9:6 viel näher … Doch dann sind die Bunten doch noch zum 8:7 gekommen, so 1 Minute vor dem Schluss. Orange hat die letzte Aktion des Spiels.. Ein Fehlpass , Marco schisst nach vorne. Der Igor hat sich vor dem vorletztem Spieler der Abwehr mit einem zu langen Pass durchgesetzt und da wartete Steffen der ins aus kickte. Schluss. Schade für Bunt, eine gute Leistung in Unterzahl.

War insgesamt ein sehr gutes Spiel. Es waren sehr viele Kelchs da. Uns gibt es doch noch :)

Die Geburtstagskiste mit Jever hat der Andy gebracht.

Nächste Woche hat Steffen abgesagt. Aber vielleicht das Comeback von Thomas.

Advertisements

10 Antworten zu “08.01.2014

  1. genau, ein Traumzustand: hinten dicht, vorne gnadenlos. Dieses Motto werde ich als Fun-Shirt tragen, wenn ich wieder mal meine Schwiegereltern im Pflegeheim besuchen werde…
    Superzusammenfassung eines tollen Spiels, Igor. Und den Genickbrecher als mom zu wählen, tut weh, ist aber mehr als gerecht.

  2. Ich fand hinten gestern nur den Götz dicht und vorne nur den Meister mit seinem Kracher über Sack ins Tor gnadenlos.
    Aber 6:4 vorne liegen und 7:8 verlieren, 2 mediterrane Handspiele (von denen einer klar geklingelt hätte), einen Elfer vom eigenen Mitspieler vor der Nase weggeschossen bekommen und noch viele überflüssige und letztendlich vergebliche Versuche bunt, mit Marcos Worten „nach Norden auszurichten“ rechtfertigen keinen Sieg einer Unterzahlmannschaft… was nicht heißen soll, dass die Niederlage klar geht

  3. Ich stelle den Antrag, dass Ralf endlich anfängt, Spielberichte zu schreiben.

  4. Heute alles stabil? Reicht es für ein 5 gegen 5 ( mindestens) Spiel ???

  5. Bringe Bier und bierartige Limo mit.

  6. Bravo Martin, bravo, bravo !!!!

  7. Der Muskel, der letzte Woche zugemacht hat, ist noch nicht wieder offen. Da ich aber als Interimsballwart quasi unverzichtbar bin, ziehe ich ein bisschen Standfußball in Erwägung.

  8. Fürs Tor wirds reichen, Manu… ich komme mit den Öffies, mal gucken, ob ich rechtzeitig bin…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s