Sieben – 05.12.2012

Nur 7 (!) Kelschs, zwei Kästen Bier, ein Ball und die lange vermissten Leibchen hatten sich zum wöchentlichen Kelschkick eingefunden.

So wurde auf den Sechzehnmeter-Raum (der, wie ja jetzt jeder weiß vom Pfosten nach vorne und zur Seite je 16,50 m misst) und die Eishockeytore gespielt.

Orange spielte meist im klassischen 2-1-System, während Bunt auf ein 1-2-1 setzte, da Albi bei orangenem Ballbesitz als fester Torwart agierte. Bunt lag immer in Führung, so dass Orange offensiv mit hohem Risiko agieren musste. Nachdem Orange einige Hochkaräter ausgelassen hatte und auch beim elliptischen Eckenelfmeter nicht sehr treffsicher war, lag Bunt klar mit ca. 9-4 vorne. Vor allem Götz, traf aus fast jeder Lage.

Doch Orange bäumte sich noch einmal auf und schaffte es auf 9-8 zu verkürzen. Die Chance zum Ausgleich wurde jedoch vergeben. Als dann Bunt das 10-8 gelang und Andi sich zeitgleich verletzte, einigte sich Bunt mit sich selbst darauf das Spiel zu beenden und den Sieg für sich zu verbuchen.

Im Nachgang wurde auch der Wichteltermin mit 7-0 Stimmen festgemacht. Es wird nun am Donnerstag, 20.12. gewichtelt! Manu sollte den Termin noch öffentlich verkünden, hat sich aber bisher noch nicht getraut oder er wartet noch im Stadion auf ein Tor von Martin Harnik.

Bunt: Albi, Götz, Martin, Andi

Orange: Manu, Ralf, Steffen

Bunt – Orange 10-8

MotM: Götz, sehr treffsicher, auch aus spitzen, unerwarteten Winkeln

Advertisements

13 Antworten zu “Sieben – 05.12.2012

  1. 2 Kästen Bier für 7 ! 24X2=48; 48:7= 6 Rest 6 Die andere 6 bitte am Mittwoch mittbringen !!!!

  2. Tut mir leid: Die habe ich als Kelschgesandter am Stand von Weihnachtsmann&Co verschenken müssen.

  3. Das erinnert mich an einen Dialog, den ich eines Samstagmorgens zwischen Martin und Jasmin mitbekommen habe (bevor es die 18:30-Spiele gab). Jasmin: „Wann spielt denn der Vfb heute?“ Martin: „Halb vier. Wie immer.“ Und die Moral von der Geschicht? Marco, ich bitte um Interpretationen.

  4. „Wann Kicken wir diese Woche ?“ Für mich berechtigte Frage. Der schlaue Marco wollte nur damit sagen das wir überlegen sollten eventuell an einem Dienstag oder Donnerstag zu spielen. Mittwoch ist sehr oft für VFB reserviert. Zumindest im Jahr 2012.

  5. Die kritische Frage ist doch nicht, wann wir kicken, sondern ob sich der Anteil der Schönwetterfußballer wieder in der Größenordnung von X-7 bewegt. Ähem.

  6. Ähem… muss mich erkältungshalber leider nochmal in die 12-17 Schönwetterkelschs einreihen und wünsche den sieben tapferen heute abend viel Spaß – werde mir die letzte Viertelstunde zu Gemüte führen und die Protagonisten beim Darko lobpreisen!

  7. Bin dabei wenn in nächste 7 h. alles so bleibt…..

  8. Aber wie der Manu sagt… Es sollen mind. 8 tapfere dabei sein .

  9. Keine Sorge, Igor, die kommen schon.

  10. Also, gut.. Tasche schon gepackt :)

  11. Ein Wasserrohrbruch, hurrah!!! Heute wird nichts. Nächste Woche. Ja, am Donnerstag, ich weiß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s