Hinterher gelaufen (24.02.2010)

Eigentlich war das Spiel nach 10 Minuten gelaufen. Bunt trat dermaßen sorglos auf, dass Orange keine Mühe hatte nach wenigen Minuten auf 3:0 und kurz nach Nickis Eintreffen noch auf 4:0 davon zu ziehen. Diesem Rückstand liefen die Bunten den Rest des Spiels hinterher, anfangs ziemlich erfolglos. Erst mit dem Ausscheiden von Thomas, wegen überdehnter Bänder, und Martin, um nummerischen Gleichstand herzustellen (außerdem hatte gerade die Champions-League-Übertragung begonnen), wurde das Spiel der Bunten besser und es wurde noch einmal spannend. Letztlich siegte Orange aber verdient.

Orange – Bunt    8:7

Orange: Manu, Igor, Martin (bis 50. min), Ralf, Meister,Bernd, Marco

Bunt: Micha, Tobi H., Thomas (bis 50. min), Steffen, Olo, Harald, Nicki (ab 8. min)

Man of the Match: Nachdem Marco den MoM schon im Kommentar gekürt hat, schliesse ich mich dem für dieses Mal an: Manu

Advertisements

9 Antworten zu “Hinterher gelaufen (24.02.2010)

  1. Morgen Elternabend=kein Fussball !

  2. Besagten Kommentar hatte ich völlig übersehen.

    Andernfalls hätte ich längst meiner Entrüstung Ausdruck verliehen über
    a) das Etikett des Schönwetterspielers,
    b) die Dreistigkeit, einen MoM küren zu wollen, ohne selbst den zugehörigen Bericht zu schreiben.

  3. ok, manu, ich geb meine verfehlung zu!
    einen mom auszurufen ohne bericht bedeutet ein langsamer verfall unserer blog-sitten. aber letzendlich schaut man (nicki) am jahresende nicht auf die berichte sondern nur auf den mom.
    und da du letztes jahr ein wenig unter deiner häufigen berichterstattung (weil schreiber wählt sich nicht selbst zum mom – außer kelschsson) etwas gelitten haben könntest, dachte ich, ich kür den mom (dich) und du schreibst den bericht dazu.
    da nun aber steffen den bericht geschrieben hat, war mein vorgehen voreilig und nicht angemessen.
    aber steffen wäre sicher auch auf dich gekommen, gell steffen!
    übrigens, manu, wie es aussieht ist heute abend wieder gutes wetter und damit dein tag!

  4. Ich muss Dir vehement widersprechen, Marco:
    letztes Jahr war ich vor allem deshalb sehr selten mom, weil ich einfach schlecht gespielt habe.

    Aber gerne soll heute mein Tag sein.

  5. Ich spiel heut mit dem Manu … welche Trikotfarbe?

  6. Egal. Wenn ich mit Dir spielen darf, gewinnen wir wenn’s sein muss auch in blau.

  7. ich will gegen den manu spielen.

  8. Wenn ich nicht wüsste, dass der Claus schon die letzten beiden Male eigentlich kommen wollte, würde ich mir jetzt ein wenig Sorgen machen ;-)

  9. manu du hattest recht. beseelt von der vorstellung gegen einen mom spielen zu dürfen habe ich
    den termin meiner frau, den ich am sonntag schon dem micha gesagt hatte, vergessen.

    bin gespannt ob du es schaffst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s