Unterzahl gewinnt

Leibchen: Claus (bis 60´), Tobi, Wilko, Micha, Roman (ab 60`)
Bunt: Thomas, Jochen, Ollo, Roman (bis 60´), Stefan, Claus (ab 60`)

Die Leibchen mit einer raffinierten 1:2 Aufstellung schafften es dank einer starken läuferischer Leistung die Bunten zu besiegen. Nach ca. einer Stunde führten sie mit drei Toren Vorsprung, Bunt (mit dem von einem Magen-Darm-Virus geschwächten Thomas) war im Angriff zu harmlos und konnte in der Verteidigung Claus und Wilko nicht halten. Dann aber ging Claus wortwörtlich in die Knie und konnte nur noch ins Tor (er wechselte mit Roman die Mannschaft).

Die Unterzahlmannschaft brauchte jetzt einige Minuten, um sich zu finden und die Bunten glichen aus. Doch dann das alte Spiel, und die Leibchenträger zogen wieder davon.  Endstand: zwei Tore Vorsprung für die Unterzahlmannschaft.

Man of the match: Claus, der trotz starker Schmerzen bis zum Ende durchhielt. Auch hierfür Respekt. Von dieser Stelle aus gute Besserung!

Micha

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s